ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
Angebotsanfrage (0)

Knieschiene, 20° gebeugt

Knieorthese zur Immobilisierung, Positionsnummer 23.04.01.1017
Artikel Nr.: 150R1
Produkt hinzufügen

Produktdetails

Zweckbestimmung

  • die dreiteilige Knieschiene stabilisiert das Bein in funktioneller Stellung und trägt dazu bei, Schmerzen zu lindern (z. B. Erstversorgung nach einer Knieverletzung), Operationsergebnisse zu sichern und den Heilungsverlauf zu beschleunigen
  • die Knieschiene fixiert mittels mehrerer Klettverschlussgurte das Kniegelenk
  • sie wird überwiegend als postoperative Versorgung nach chirurgischen Eingriffen verwendet

Indikation

  • Erstversorgung nach einer Knieverletzung zur Immobilisierung
  • nach chirurgischen Eingriffen 
  • bei Instabilität des Kniegelenks

Kontraindikationen

  • Materialunverträglichkeit/Allergien
  • nicht direkt auf verletzter, irritierter oder geschädigter Haut tragen
  • venöse Insuffizienz mit Thrombosegefahr, postthrombotisches Syndrom
  • Lymphabflussstörungen (Schwellungen distal vom angelegten Hilfsmittel)
  • nicht zur Frakturbehandlung des Femur, der Tibia oder Fibula geeignet
  • nicht bei sensiblem oder gestörtem Missempfinden verwenden
Die Knieschiene ist für die rechte und linke Seite geeignet. Durch ihre klettbaren Seitenteile ist sie auf fast alle Beinumfänge einstellbar.

Stoff zur individuellen Anpassung ist zusätzlich mit der Bestell-Nr. 49T8 als Meterware erhältlich.

Pflegehinweise

Produktdaten

SchienenlängeFarbeOberschenkelumfangBestell-Nr.
40 cm (für Jugendliche)schwarz35 – 45 cm150R1/40
50 cmschwarz45 – 60 cm150R1/50
55 cmschwarz45 – 65 cm150R1/55
60 cmschwarz45 – 65 cm150R1/60
65 cmschwarz50 – 65 cm150R1/65
70 cmschwarz50 – 65 cm150R1/70