ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
Angebotsanfrage (0)

Ersatz-Pin

Artikel Nr.: 10S1/E..._10S2/E..._10S3/E...
Produkt hinzufügen

Locks

Bewegungsfreiheit und Komfort: Locks bilden die entscheidende Verbindung zwischen Liner und Prothese. Sie arretieren den Liner sicher im Schaft und ermöglichen eine Versorgung ohne Kniekappe.

Varianten für alle Fälle

Unsere Locks sind hochpräzise verarbeitet und bieten eine große Auswahl an Gehäusevarianten und verschiedenen Sperreinheiten.

Clutch-Locks lassen sich stufenlos und geräuschlos verriegeln, zusätzlich kann der Pin eingezogen werden.

Shuttle-Locks rasten mit hörbaren Klicks ein. Damit geben sie Patient:innen die Gewissheit, sicher in der Prothese gehalten zu werden. Die Shuttle-Locks sind außerdem besonders widerstandsfähig.

Easy-Locks werden stufenlos und lautlos verriegelt. Bei Verwendung eines Pins mit Bohrung kann eine zusätzliche Kordel das Anlegen der Prothese erleichtern.

 

Unkompliziert

Unsere Locks machen das An- und Ablegen der Prothese besonders schnell und unkompliziert:

Dank Easy-Click-System lassen sich die Locks auch unter Zugbelastung entsperren – dadurch wird das Ablegen der Prothese im Sitzen einfacher.

Die optionale verriegelbare Sperreinheit erleichtert zusätzlich die Handhabung: Ein Dreh genügt und das Lock bleibt entriegelt.

Alltagstauglich

Bei Nutzung der Locks ist keine Kniekappe notwendig – das kann Bewegungsfreiheit und Komfort verbessern.

Unterschiedliche Sperreinheiten geben Patient:innen Feedback und Sicherheit: Manche steigen am liebsten geräuschlos in die Prothese ein, andere fühlen sich mit einer akustischen Rückmeldung beim Einsteigen sicherer, einige zählen die Klicks mit.

Ein Lock ist auch in wasserfester Ausführung erhältlich; diese Variante ermöglicht eine sorglose Anwendung in feuchten und nassen Bereichen, bei Regen oder beim Baden.

Durchdachte Verarbeitung

Unterschiedliche Gehäusekonstruktionen schenken Ihnen volle Flexibilität in der Verarbeitung: Sie ermöglichen viele verschiedene Passteilkonfigurationen, eine beschleunigte Schafterstellung oder das schnelle Austauschen des gesamten Locks. Einige Gehäuse geben Ihnen Freiheit im Lotaufbau.

  • Serie 100 und Serie 150 haben keine Gewichtsbeschränkung.
  • Serie 100 und Serie 150 sind außerdem vom Lotaufbau unabhängig zu verbauen.
  • Bei Serie 200 und Serie 400 ist das ganze Lock austauschbar.
  • Serie 500 lässt sich in Laminiertechnik mit nur einem Guss verbauen.

Alle Locks werden vormontiert geliefert, das passende Laminierschutz-Set ist immer dabei.

Wir bieten außerdem eine breite Palette an Ersatzteilen und Zubehör wie Sperreinheiten oder Druckknopfverlängerungen an. Gut zu wissen: Die Sperreinheit lässt sich sehr leicht austauschen.

Produktdetails

  • für Verschluss-Systeme
  • direkt zum Einschrauben in den Liner-Distalanschluss
  • in verschiedenen Längen

Produktdaten

LängefürPin-ArtBestell-Nr.
35 mmClutch-LockZahnpin10S1/E335
50 mmClutch-LockZahnpin10S1/E350
65 mmClutch-LockZahnpin10S1/E365
85 mmClutch-LockZahnpin10S1/E385
35 mmShuttle-LockRasterpin10S2/E335
50 mmShuttle-LockRasterpin10S2/E350
65 mmShuttle-LockRasterpin10S2/E365
35 mmEasy-Lockglatter Pin10S3/E335
50 mmEasy-Lockglatter Pin10S3/E350
65 mmEasy-Lockglatter Pin10S3/E365