ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
ÜBERSICHT
Angebotsanfrage (0)

Hyperextensionsorthese

Orthese zur Entlastung der LWS/BWS, Bewegungseinschränkung in Sagittalebene, Positionsnummer 23.15.04.0006
Artikel Nr.: 10R1
Produkt hinzufügen

Produktdetails

  • 3-Punkt-Prinzip

Zweckbestimmung

  • entlastende und aufrichtende Funktion im Bereich der LWS und der unteren BWS über das 3-Punkt-Prinzip
  • Beckenvorkippung und Verstärkung der Lendenlordose
  • Entlastung der Wirbelkörper bei vermehrter Belastung der Wirbelgelenke im Lumbalbereich
  • das 3-Punkt-Prinzip wird mit Hilfe einer anatomisch geformten Lumbalpelotte sowie einer anpassbaren Symphysen- und Sternalpelotte umgesetzt und ist individuell auf den Patienten einstellbar

Indikation

  • stabile traumatische Wirbelkörperfrakturen (L5 – TH11)
  • Hyperkyphose in der unteren BWS
  • Osteoporose

Kontraindikation

  • Materialunverträglichkeit/Allergien
  • nicht direkt auf verletzter, irritierter oder geschädigter Haut tragen
  • thorakaler Morbus Scheuermann
  • Flexions-Distraktions-Verletzungen
Die Orthese nicht direkt auf der Haut tragen. Um die optimale Passform und den hohen Tragekomfort zu unterstützen, empfehlen wir ein T-Shirt unter der Orthese zu tragen.

Pflegehinweise

Produktdaten

BezeichnungVEGrößeBestell-Nr.
Taillengurt1 SetS10R14/S
Taillengurt1 SetM10R14/M
Taillengurt1 SetL10R14/L
Taillengurt1 SetXL10R14/XL